top of page
  • alex50285

Climacy hat das effizienteste integrierte Solardach der Schweiz in Betrieb genommen

Auf dem Construction Professionals Forum, das sich dieses Jahr auf Solarenergie konzentriert, stellt Climacy seine revolutionäre Lösung für die Sanierung Ihres Daches vor: SMART SOLAR ROOF.


Dieses innovative Konzept kombiniert Energieeinsparung und erneuerbare Energieerzeugung für ein umweltfreundlicheres Zuhause und erhebliche Einsparungen.


 

Bussigny, 27. November 2023


Ästhetische und effiziente Photovoltaik! Climacy hat in Villars-Ste-Croix das effizienteste integrierte Solardach der Schweiz in Betrieb genommen


Die Schweiz, bekannt für ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Innovation, hat einen neuen Meilenstein im Streben nach Energieunabhängigkeit und Umweltverantwortung erreicht. Der jüngste Gesetzesvorstoß sieht nämlich vor, dass ab Januar 2024 alle neuen Gebäude mit mehr als 300 m² mit Solaranlagen ausgestattet werden müssen. Diese Ausrichtung erfordert erhebliche Anstrengungen bei der Integration von Photovoltaik in alle Arten von Gebäuden.


Verbesserung aktueller Solarlösungen


Die gängigste und bekannteste Praxis ist die Anbringung von Solarpaneelen auf bestehenden Dächern. Aber diese Lösung lässt sich verbessern: Einerseits ist die Installation von Solarpaneelen auf veralteten und schlecht isolierten Gebäuden unklug, während 60 % der Gebäude in der Schweiz, die über 40 Jahre alt sind, kurz- oder mittelfristig ein Dach benötigen Renovierung. Andererseits decken diese Paneele in der Regel nur einen Teil des Daches ab und die Integration ist schwierig und in manchen Fällen sogar unansehnlich.


Die Vision von Climacy: Maximierung der Effizienz und Bewahrung der Harmonie von Gebäuden, das Beispiel von Villars-Sainte-Croix


Für seine neueste Errungenschaft installierte Climacy in Villars-Ste-Croix das effizienteste und ästhetischste Solardach für Wohngebäude der Schweiz. Sein Befestigungssystem und seine rahmenlosen Ziegelpaneele, patentierte Technologien, die in der Schweiz entwickelt wurden, ermöglichten den Austausch der Dachziegel und die Isolierung des Hauses, um gleichzeitig ein einheitliches und ästhetisches Photovoltaikdach auf den Zentimeter genau zu schaffen und den Heizverbrauch zu senken. Mit der besten Photovoltaik-Energieeffizienz auf dem Schweizer Markt – 225 W/m2 – wird das Dach dann zu einer echten Stromproduktionsanlage.


Climacy-Solardächer zeichnen sich durch ihr raffiniertes Design und ihre Ästhetik aus. Dies ist ein bedeutender Fortschritt bei der Harmonisierung von Photovoltaikmodulen mit moderner Architektur und gewährleistet gleichzeitig eine überragende Energieeffizienz.


Auf dem Weg zu einer energiepositiven Architektur


Die Climacy-Initiative spiegelt eine wachsende Bewegung hin zu Gebäuden mit positiver Energie wider. Das Unternehmen setzt auf globales Know-how, um Energieautonomie zu erreichen: „Unser integriertes Solardach ist mehr als ein Produkt, es ist ein Engagement für eine nachhaltige Zukunft.“ Mit jeder Installation kommen wir unserer Vision von Gebäuden näher, die mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen, und so den positiven Kreislauf der Dekarbonisierung in Gang setzen. »


Aussichten und zukünftige Entwicklungen


Der weltweite Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik, der im Jahr 2022 auf 19,82 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, boomt mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 21,0 % von 2023 bis 2030.


Um sich einen privilegierten Platz auf diesem Markt zu sichern, möchte Climacy einen neuen Schritt gehen und eine revolutionäre Photovoltaiklösung einführen. Dieser technologische Fortschritt integriert hochmoderne Wärmedämm- und Dichtungselemente direkt in Photovoltaikmodule und setzt damit einen neuen Standard in der integrierten Solarenergie. Dadurch wird eine Dachsanierung schneller und kostengünstiger und damit rentabler.


In Zusammenarbeit mit CSEM und EPFL haben die Forschungs- und Entwicklungsbemühungen von Climacy zum Erhalt eines beträchtlichen europäischen Zuschusses in Höhe von 2,2 Millionen CHF geführt, um die Entwicklung dieser nächsten Generation von Solardachlösungen zu unterstützen. Dieser Zuschuss ist Teil des „Increase“-Projekts, das mit 21 Partnern und einem Budget von 10 Millionen Euro über 54 Monate die Möglichkeiten zur Integration von Photovoltaik-Solarenergie erweitern soll.


Dafür dankt Climacy SA der anhaltenden Unterstützung der Europäischen Union, SERI sowie der Unterstützung von SPEI.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • LinkedIn
bottom of page